zwei Hände halten ein Handy und eine Kreditkarte und tätigen eine online Bestellung

Hilfsmittel online bestellen

Online Shopping befindet sich schon seit einigen Jahren auf dem Vormarsch. Auch für spezielle Hilfsmittel gibt es bereits zahlreiche Online-Shops. Oftmals ist dies eine Erleichterung im Alltag. Dennoch sollten Sie genau hinschauen und sich beraten lassen.

Online Shopping gehört für weite Teile der Bevölkerung bereits zur Normalität. Für Menschen mit körperlichen Behinderungen bieten gerade Online-Angebote für Hilfsmitteln und Pflegebedarf zahlreiche Vorteile. Oftmals haben Online-Shops eine größere Auswahl als lokale Geschäfte und sind zudem auch günstiger. Die Anzahl sowie Produktgruppen haben sich in den letzten Jahren fast explosionsartig vermehrt.

Beratung und Angebot

Ein wichtiger Vorteil des Hilfsmittel-Versands ist auch, dass für die Beschaffung lange und oft schwierige Wege entfallen und in der Regel ein zügiger Versand der Hilfsmittel für eine schnelle Versorgung daheim sorgt. Aber auch professionelle Beratung per Telefon und E-Mail gehören dazu. Die stetig wachsende Zahl der Anbieter erschwert aber auch die Übersicht. Daher ist es wichtig auf vertrauenswürdige, zertifizierte Shops zu achten. Diverse Websites bieten auch die Möglichkeit Qualität und Preise der Produkte zu vergleichen.

Zertifizierte Online-Shops

Die Übersicht zu behalten ist das eine, doch wie ist es um die Vertrauenswürdigkeit der Hilfsmittel-Angebote für Menschen mit Behinderung im Internet bestellt? Es gibt verschiedene Zertifizierungen, wie das europäische Gütesiegel „Trusted Shops“. Zu den zertifizierten Einzelkriterien gehören dabei neben der Datensicherheit auch Preistransparenz, Versand und Zusatzkosten, Verfügbarkeit und Kundenservice oder das Widerrufs- und Rückgaberecht. Die Erreichbarkeit und Kompetenz des Online-Shops kann auch durch einen Anruf oder eine E-Mail geprüft werden. Zudem sollte auf das Gesamterscheinungsbild, sowie Übersichtlichkeit und verständliche Produktbeschreibungen geachtet werden.

Nahaufnahme eines älteren Mannes mit einem Rollator

Hilfsmittel, wie ein Rollator, lassen sich bequem online bestellen. Die Angebote zu vergleichen lohnt sich (Foto: pixabay.com).

Gute Produktbeschreibung

Gerade mit exakten Beschreibungen und klaren bildlichen Darstellungen erübrigt sich bei einer Vielzahl von Artikeln auch eine persönliche Beratung. Bei einer guten Präsentation der Produkte können Kund*innen leichter entscheiden, ob der Artikel ihnen im Alltag helfen kann. Verständliche Produktbeschreibungen helfen zusätzlich bei der Kaufentscheidung.

Garantieleistungen

Für Käufer*innen von Hilfsmitteln über das Internet stellt sich auch die Frage nach den Garantieleistungen und dem Rückgaberecht. Diese sind sehr unterschiedlich geregelt und abhängig vom gekauften Produkt. Daher empfiehlt es sich, die allgemeinen Geschäftsbedingungen genau zu lesen und gegebenenfalls mit einem klärenden Telefonat abzusichern.

Rückgabe von Produkten

Einige Aufwände kommen auf Kund*innen zu, wenn sich ein geliefertes Hilfsmittel als ungeeignet herausstellt. Dies ist vor allem auch mit einem Mehraufwand verbunden. Sofern es sich nicht um eine Garantieleistung oder ein Verschulden des Verkäufers handelt, müssen die Kosten für den einwandfreien Rücktransport in der Regel vom Käufer beziehungsweise der Käuferin übernommen werden. Zudem muss die Ware in einwandfreiem Zustand zurückgesendet werden.

Der Online-Handel mit Hilfsmitteln bietet für Menschen mit einer Behinderung wie auch für ältere Menschen also zahlreiche Vorteile. Es lohnt sich aber, die Seriosität des Anbieters wie auch die Rückgabebedingungen genau zu prüfen und die Angebote zu vergleichen.