Ein Mann und eine Frau laufen Händchenhaltend hinter zwei Jungs. Der Junge links geht, der Junge rechts sitzt in einem Liegefahrrad. Sie gehen über einen Steg, der über dem Wasser liegt | © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH | Dominik Ketz

Barrierefreie Entdeckungsreise durch Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein Land für Entdecker – und Ruhesuchende: die anmutigen Naturlandschaften warten nur darauf, von dir erkundet zu werden, du kannst jahrtausendealte Geschichten hautnah erleben und genießt obendrein erholsame Stunden in den Thermen und kulinarischen Betrieben der Regionen. In diesem einmalig facettenreichen Bundesland erwartet dich ein sorgenfreies Urlaubsgefühl; fahr einfach los und entdecke die Natur- und Kulturwunder der zertifizierten Betriebe zu zweit oder gleich mit der ganzen Familie.

In deinem Urlaub möchtest du immer so viele Höhepunkte wie möglich mitnehmen und echte Abenteuer erleben, besonders in Rheinland-Pfalz. Es gilt, die Burgen und Schlösser des Mittelrheintals zu erkunden, das Erbe der Römer in Trier zu bestaunen, die Weine des Ahrtals im Glas zu schmecken und vieles, vieles mehr. Aber was gibt es Schöneres, als schwerelos im heilsamen Wasser von Thermen und Bädern zu treiben, die Sorgen des Alltags zu vergessen und einfach mit allen Sinnen abzuschalten?

Die Seele baumeln lassen in den Thermen von Rheinland-Pfalz

Dieses pure Wohlgefühl kannst du in ganz Rheinland-Pfalz erleben, zum Beispiel inmitten der urtümlichen Waldlandschaften der Eifel. In einem schmalen und verwinkelten Taleinschnitt, umringt von den Höhenzügen des Mittelgebirges, findest du in Bad Bertrich die Vitalquelle der Vulkaneifel Therme. Aber keine Angst, die Urgewalten, welche diese Region einst geformt haben, sorgen heute nur noch dafür, dass du in der einzigen Glaubersalztherme von Deutschland bei konstanten 32°C die Gedanken schweifen lassen kannst.

Das Thermenbecken im Außenbereich der Südpfalz-Therme bei Nacht. | © Rolf Goosmann für die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Südpfalz-Therme, Bad Bergzabern (Foto: Rolf Goosmann für die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH)

In der Pfalz genießt du ebenfalls Ruhe und Entspannung in der Südpfalz Therme mit ihrer Salzgrotte und der ausgezeichneten Saunalandschaft mit vielfältigen, stetig wechselnden Aufgüssen. Das besondere Highlight ist aber nicht die schweißtreibende Hitze, die deine Haut reinigt und das Herz zum Schlagen bringt; es ist der mediterran gestaltete Dachgarten – hier entspannst Du in völliger Ruhe, denn über dir wartet nur noch der freie, strahlend blaue Himmel.

Auch die crucenia Thermen in Bad Kreuznach sind als barrierefrei zertifiziert: die Thermalwasser-Landschaft liegt idyllisch direkt am Flussufer der Nahe, unweit des Kurparks und nur wenige hundert Meter von der Innenstadt mit den berühmten Brückenhäusern entfernt. Nur ein kleines Stück den Fluss hinauf gelangst du außerdem zum Radon-Heilstollen: hier kannst du über deine Atemwege zahlreiche Beschwerden lindern, während du dich einfach nur gemütlich auf einer der gepolsterten Liegen ausruhst.

Geschichte erleben in Bad-Kreuznach

Wenn du dann in Bad Kreuznach bereits den Weg in das schöne Naheland gefunden hast, kannst du dich bei einer Fahrt entlang des Flusses, vorbei am Salinental und den rebenbehangenen Weinbergen auch gleich auf eine Entdeckungsfahrt zu den funkelnden Bodenschätzen von Rheinland-Pfalz begeben. Insbesondere das Edelsteinland bei Idar-Oberstein bietet dir einen intensiven Einblick in die funkelnde Welt von Opalen, Rubinen und Diamanten – viele Angebote dort sind sowohl für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte, als auch teilweise für blinde und sehbehinderte Besucher barrierefrei.

Zwei Personen sind am Ufer eines Baches. Die Frau steht hinter dem Mann, welcher im Rollstuhl sitzt. | © Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH | Dominik Ketz

Barrierefrei Ausflug nach Bad Kreuznach. Am Ufer der Nahe mit Blick auf die Brückenhäuser. (Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH | Dominik Ketz)

So ist beispielsweise auch die Führung durch die Tiefen des Erbstollens bei Fischbach für Gäste mit Sehbehinderung ausgelegt. In dem ehemaligen Kupferbergwerk wurden bereits seit dem Mittelalter wertvolle Mineralien geschürft – vor Ort erhältst du einen interessanten Einblick in das Leben der Bergarbeiter bis in die Neuzeit. Ein absolutes Highlight ist aber die Weinprobe unter Tage, bei der du die hervorragenden Erzeugnisse der Nahewinzer in der spektakulären Atmosphäre des Bergwerkstollens geradezu Schluck für Schluck entschlüsseln kannst.

Ein Ausflug zu den Edelsteinen

Solltest du stattdessen eher auf der Suche nach glänzenden und prachtvollen Kostbarkeiten sein, ist ein Ausflug in das Deutsche Edelsteinmuseum in der Handwerkerstadt Idar-Oberstein ein absolutes Muss; hier krönen unzählige Edelsteine die kunstvoll gefertigten Schmuckstücke, während dich der Glanz zahlloser Mineralien gar nicht mehr aus dem Staunen kommen lässt: Bergkristalle, Amethysten, Malachite, Jadesteine, Rubine, Smaragde und viele weitere werden in dieser prall gefüllten Schatztruhe zur Schau gestellt.
Wenn du im Anschluss daran noch wissen möchtest, wie genau diese filigranen Kleinodien entstanden sind, findest du in der Historischen Weiherschleife am Idarbach die letzte Schleifmühle, in der Edelsteine noch mit der Kraft des Wassers bearbeitet werden. Bei einer Führung zeigen dir echte Edelsteinschleifer, wie sie den Glanz der wertvollen Steine, oftmals auf dem Bauch liegend, aus dem Rohmaterial herausarbeiten. Ein interessanter Anblick und ein echter Spaß für Groß und Klein.

Barrierefreie Unterkünfte und Ausflugsziele in Rheinland-Pfalz

Auf der Website www.rlp-tourismus.de/barrierefrei findest du neben spannenden Geschichten rund um barrierefreies Reisen in dem einzigartigen Bundesland auch zahlreiche Unterkünfte und Ausflugsziele; diese wurden für verschiedenste Einschränkungen intensiv auf Barrierefreiheit geprüft, bestehende Hürden abgebaut und anschließend zertifiziert, um unbeschwerte Urlaubserlebnisse für alle Besucher zu ermöglichen. Deinem rundum perfekten Wohlfühlurlaub in Rheinland-Pfalz steht also nichts mehr im Wege. Die Broschüre „Reisen für Alle – Barrierefreies Rheinland-Pfalz“ ist über die Homepage von Barrierefrei-Erleben.de kostenfrei bestellbar.


Kontakt:
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Löhrstraße 103-105
56068 Koblenz
Email: barrierefrei@rlp-tourismus.de
www.rlp-tourismus.de/barrierefrei

Mit unserem Partner „Barrierefrei erleben“ stellen wir dir hier die schönsten Reiseziele vor.


Fehler melden? Jetzt Melden.

Haben Sie eine Frage an die Community?